Logo
  • School Teachers

Lehrer unserer Sprachschule

 
Lesia (Direktor / Russischlehrerin)

Lesia (Direktor / Russischlehrerin)

  • Taras Shevchenko National Universität Kiew
  • Institut für Linguistik
  • Spezialisierung «Russische Sprache und Literatur / Zweite Sprache Englisch»
  • Master-Abschluss
Jede Sprache ist einzigartig und hinter ihr verbirgt sich eine einzigartige Geschichte, mit eigener Kultur und ihren Traditionen.

Jeder Student hat seine eigene Persönlichkeit und das Lehren einer neuen Sprache sollte sich an den Bedürfnissen und dem Hintergrundwissen des Studenten ausrichten.

Das Hauptprinzip meines Ansatzes ist, dass der Lehrer nicht nur Grammatik erklärt und zeigt wie man sie verwendet, sondern ein Freund des Studenten ist, welcher den Studenten unterstützt die Sprache zu verstehen, zu sprechen und erfolgreich zu lernen.

"Wissen hat keinen Wert, wenn man es nicht trainiert." (Anton Chekhov).

Katia (Englischlehrerin)

Katia (Englischlehrerin)

  • Taras Shevchenko National Universität Kiew
  • Institut für Linguistik
  • Spezialisierung «Englische Sprache und Literatur / Zweite Sprache Spanisch»
  • Bachelor-Abschluss
Ich glaube das Sprache eine neue magische Welt ist und wenn man anfängt eine Sprache zu lernen, dann entdeckt man nicht nur neue Regeln und Wörter sondern auch eine neue Kultur mit ihrer speziellen Atmosphäre und Traditionen. Wenn du also entscheidest eine neue Sprache zu lernen, dann sei bereit den Schritt in eine neue Welt zu machen und dich Unterschied in dir zu spüren!

Ich bin sicher, dass jeder Student inspiriert und motiviert werden sollte eine neue Sprache zu lernen. Deshalb wähle ich Lernmaterialien und Themen die den Interessen des Studenten entsprechen. Hinzu kommen moderne Lehrmittel wie z.B. Filme über Sprache und Kultur. Dies hilft Grammatik, Wortschatz und Hörverständnis zu verbessern während man der neuen Kultur und Mentalität näher kommt. Wenn du aufgeschlossen bist und interessiert daran Neues zu lernen, dann hast du schon die Hälfte des Erfolgs in der Tasche!

"So viele Sprachen du kennst - so viele Personen bist du." (Pavlo Tychyna).

Nazar (Griechisch- / Russisch- / Ukrainischlehrer)

Nazar (Griechisch- / Russisch- / Ukrainischlehrer)

  • Taras Shevchenko National Universität Kiew
  • Institut für Linguistik
  • PhD-Abschluss
  • Chefredakteur des Wissenschaftsmagazins ‘Mova ta istoriya’ (Sprache und Geschichte)
  • Autor von über 100 Artikeln und Büchern publiziert in der Ukraine, Ungarn, USA, Italien, Bulgarien, Belgien und Frankreich
In jeder Sprache geht es nicht nur um Worte. Es geht auch darum welche neuen Menschen du kennen lernen kannst, Lieder die du hören und verstehen kannst, Witze die dich zum lachen bringen, neue Bücher und Filme die dich begeistern werden und vieles mehr.

Daher lege ich viel Wert auf die Welt, die sich hinter der Grammatik und den Vokabeln verbirgt – weit über Vokabeln hinaus. Obwohl wir die Grundwerkzeuge jeder Sprache benötigen, vergesse ich nie warum Studenten neue Sprachen studieren wollen: neue Möglichkeiten, neue Reisen und neue Freunde warten auf sie. Ich lade dich ein uns auf dieser großartigen Reise zu begleiten! Wir warten auf dich in unserer Sprachschule!

"Die, die keine Fremdsprache kennen, wissen nichts über ihre eigene Sprache." (Johann Wolfgang von Goethe).

Viktoria (English- / Russischlehrerin)

Viktoria (English- / Russischlehrerin)

  • Nationale Pädagogische Dragomanov Universität Kiew
  • Institut für Linguistik
  • Spezialisierung «Englische Sprache und Literatur / Zweite Sprache Arabisch»
  • Master-Abschluss
“Gute Laune und viel lernen!” ist das Motto meiner Lehrstunden.

Eine neue Sprache zu lernen ist ein arbeitsreicher und fortdauernder Prozess, der dir jede die Möglichkeit eröffnet die Welt mit anderen Augen zu sehen, dich selber weiter zu entwickeln, diese großartige Welt zu entdecken und sie besser zu verstehen. Reisen und mit neuen Menschen zu kommunizieren gibt uns immer viele positive Gefühle, bringt uns ihrer Kultur und ihren Werten näher und hilft uns einen tieferen Einblick zu erlangen.

Während der Lehrstunden kombiniere ich Grammatik und Vokabular so, dass du nach jeder Stunde etwas Neues anwenden kannst. Ich achte sehr auf Aussprache, konzentriertes Zuhören und das Korrekieren von Fehlern. Ich werde dir helfen die Angst vor Fehlern zu überwinden und die Sprachbarriere zu überwinden. Auch also du geboren wurdest, musstest du viele Stürze hinnehmen bevor du laufen konntest :)

Ich würde gerne herausstellen, dass Ergebnisse von einem gut definierten Lehrplan und gemeinsamen Engagement im Lernprozess abhängig sind. Ich bin mir sicher, dass nicht nur der Student in jeder Lehrstunde etwas Neues lernt, sondern auch der Lehrer.

Ich wünsche dir Inspiration and eine positive Einstellung! Lass uns diese großartige Reise zusammen machen!

"Wenn du zu einer Person in einer Sprache sprichst die die Person versteht, dann geht es in den Kopf. Wenn du in seiner Sprache sprichst, dann erreicht es ihr Herz." (Nelson Mandela).

Nastia (Russischlehrerin)

Nastia (Russischlehrerin)

  • National Pädagogische Dragomanov Universität Kiew
  • Institut für Linguistik
  • Spezialisierung «Russische Sprache und Literatur / Zweite Sprache Englisch»
  • Bachelor-Abschluss
Es scheint manchmal wie ein Wunder, dass es so viele Nationen mit ihren eigenen Sprachen gibt. Russisch, unter diesen Sprachen, hat seine eigene lange, komplexe Geschichte welche untrennbar mit dem Staat und der Kutlur verbunden ist und sich immer noch weiter entwickelt. Um die Komplexität von Russisch zu verstehen musst du tief eintauchen in die Mentalität und die kulturellen Unterschiede durch Kommunikation und Literatur fühlen.

Es gibt keinen besseren Weg die Sprache zu studieren, als in einer gemütlichen Atmosphäre wo du in Russisch denken, lesen und sprechen kannst. Ich werde zu dir sagen "Gibt mir einen Stift" und meine Hand ausstrecken, so dass du intuitiv verstehst was ich dir vermitteln will. Ich bevorzuge es auf die spielerische Art eine Sprache näher zu brinen um das Lernen einfacher und interessanter zu machen. Die Motivation und Konzentration erhöht sich automatisch, wenn man mit Spaß bei der Sache ist. Dies wird die helfen die Sprache intuitiver zu erlernen.

Es ist dank der Kombination aus einem erwachsenen Bewusstsein mit der Fähigkeit schnell zu Verstehen und der spielerischen Wahrnehmung neuer Inhalte, dass du schnell lernen wirst dein neues Wissen sicher und präzise im Alltag einzusetzen.

"Was ist Sprache? Zuerst, sie ist nicht nur dazu da Gedanken auszudrücken, sondern auch um neue Gedanken zu fassen. Sprache hat den gegenseitigen Effekt. Eine Person die ihre Gedanken, ihre Ideen, ihre Gefühle in Sprache wandelt...diese Person scheint diese mit ihrer Art des Ausdrucks zu durchdringen." (Aleksei Tolstoy).

Vlad (Englisch- / Russischlehrer)

Vlad (Englisch- / Russischlehrer)

  • Taras Shevchenko National Universität Kiew
  • Institut für Linguistik
  • Spezialisierung «Russische Sprache und Literatur / Zweite Sprache Englisch»
  • Bachelor-Abschluss
Es gibt keinen magischen Weg eine Fremdsprache zu lernen, vor allem nicht schnell und ohne persönlichen Einsatz. Studenten müssen verstehen warum sie eine Sprache lernen wollen, daher ist der Wunsch des Studenten ein wichtiger Bestandteil des Lernprozesses. Ich werde die Studenten begleiten, ihre Ziele einfacher und schneller zu erreichen.

Ich denke die beste Unterstützung für einen Studenten um eine neue Sprache zu lernen ist die Kommunikation, insbesondere das Prinzip der "Immersion" bei dem den Studenten die neue Sprache vollständig umgibt. Eine neue Sprache zu lernen mag manchmal frustrierend und schwierig zu sein, jedoch werde ich dir dabei helfen dein Ziel zu erreichen.

"Mit Sprachen bist du überall zu Hause." (Edward De Waal).

Svetlana (Russischlehrerin)

Svetlana (Russischlehrerin)

  • Taras Shevchenko National Universität Kiew
  • Institut für Linguistik
  • Spezialisierung «Russische Sprache und Literatur / Zweite Sprache Deutsch»
  • Bachelor-Abschluss
Ein Student kann Informationen in seiner Muttersprache besser verarbeiten als in einer Fremdsprache. Daher wähle Lehrmaterial so aus, dass diese in der Muttersprache oder ähnlich der Muttersprache sind. Darüber hinaus versuche ich soweit Möglichkeit die speziellen Aspekte der Muttersprache des Studenten zu berücksichtigen, wenn ich die russische Grammatik erkläre. Jedoch darfst du nicht vergessen, dass Russisch eine herausfordernde Sprache ist und vom Studenten Ausdauer und Sorgfalt verlangt.

"Was schwierig im Training ist, wird im Kampf einfach sein." (А. Suvorov).

Liza (Englischlehrerin)

Liza (Englischlehrerin)

  • Nationale Pädagogische Dragomanov Universität Kiew
  • Institut für Linguistik
  • Spezialisierung «Englische Sprache und Literatur / Zweite Sprache Deutsch»
  • Bachelor-Abschluss
Menschen, die entscheiden eine Fremdsprache zu lernen, haben die richtige Entscheidung getroffen, weil nur die Sprache die Möglichkeit bietet alle Hürden der Kommunikation zu überwinden. Mein Ziel ist es die Studenten dazu zu inspirieren sich zu entwickeln, ihren Horizont zu erweitern, etwas Neues in verschiedenen Bereichen der Fremdsprache zu entdecken und ihnen zu helfen die Sprache erfolgreich zu lernen.

Ich berücksichtige, dass wenn man verschiedenen Studenten eine neue Sprachen lehrt, wir - die Lehrer - immer die speziellen Bedürfnisse und Herausforderungen jedes einzelnen Studenten berücksichtigen müssen und unseren Unterricht stets interessant gestalten um zu zeigen, dass das Lernen von Fremdsprachen nicht kompliziert sein muss und man viel Spaß dabei haben kann. Sprachen sind der Schlüssel zu vielen Türen, die uns zuvor verschlossen schienen.

"Das Geheimnis des Erfolges ist, hartnäckig in der Erreichung seiner Ziele zu bleiben." (Benjamin Disraeli).

Alisa (Deutsch- / Russischlehrerin)

Alisa (Deutsch- / Russischlehrerin)

  • Taras Shevchenko National Universität Kiew
  • Institut für Linguistik
  • Spezialisierung «Deutsche Sprache und Literatur / Zweite Sprache Englisch»
  • Bachelor-Abschluss
Es ist immer wichtig das der Lehrer sich der persönlichen Bedürfnisses des Studenten bewusst wird um einen persönlichen Ansatz zu entwickeln, so dass nicht nur "must-haves" einer Fremdsprache gelernt werden sondern die Lehrstunden mit spezifischen Inhalten angereichert werden. Ich beabsichtige stets eine kulturüberschreitende Verbindung zwischen der russischen Kultur und der Kultur des Studenten aufzubauen. Außerdem benutze ich gerne russische Songs und Songtexte während des Unterrichts um die zwischenmenschlichen Aspekte einer Sprache besser zu verstehen.

"Eine andere Sprache ist ein neuer Blickpunkt auf das Leben." (Federico Fellini).

Yuri (Russisch- / Portugiesisch- / Schwedischlehrer)

Yuri (Russisch- / Portugiesisch- / Schwedischlehrer)

  • National Universität Kiew - Mohyla Akademie
  • Spezialisierung «Sprachen und Philosophiewissenschaften»
  • Bachelor-Abschluss
Meiner Meinung nach ist es nicht nur erforderlich die Grammatik zu verstehen um eine Sprache in der Tiefe zu beherrschen, sondern auch ein Engagement im Bereich der Kultur und dem Umfeld der Sprache.

Durch meine Besuche in Schweden und Portugal und die Kommunikation mit den Einheimischen habe ich eine Gewisse Affinität für die schwedische und portugiesische Sprache entwickelt. Aus diesem Grund unterrichte ich diese Sprachen gerne und gebe teile das Lebensgefühl dieser Länder. Ich unterrichte hauptsächlich mit fremdsprachigen Büchern, Audio/Video und literarischen/wissenschaftlichen Texten.

Im Vergleich dazu unterrichte ich Ausländer in Russisch am liebsten unter Berücksichtigung ihrer eigener Kultur, in lebendigen Dialogen und interessanten Diskussionen je nach Vorliebe des Studenten.

"Sprache ist wie eine Straßenkarte der Kultur. Sie erzählt dir woher Menschen kommen und wohin sie gehen." (Rita Mae Brown).